Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Arbeit und Beruf >> Weitere Angebote der beruflichen Zusatzqualifikation

Seite 1 von 1

wenig Teilnehmer Motorsägenlehrgang-Motorsägenführerschein

( ab Sa., 2.11., 8.30 Uhr )

Der Motorsägen-Lehrgang soll den Teilnehmern Grundkenntnisse im Umgang mit der Motorsäge vermitteln und ein Bewusstsein für die damit verbundenen Gefahren schaffen.
Weiterhin werden fachgerechte Fälltechniken im Schwachholzbereich (BHD bis ca. 25 cm) vermittelt (Fallkerb, Bruchleiste, Bruchstufe, Fällschnitt, Baum umkeilen) sowie Methoden zum fachgerechten Umgang mit hängengebliebenen Bäume aufgezeigt und Verbote erläutert.
Zielgruppe:
Ausschließlich Personen, die für private Zwecke Holz be- oder aufarbeiten, z. B. private Brennholzerwerber, Jäger, Wald- und Gartenbesitzer, Dachdecker, Zimmerleute, usw.

Teilnahmevoraussetzungen:
- Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
- Die körperliche und geistige Eignung muss vorhanden sein.
- Teilnehmer müssen zum Motorsägenkurs mit einer vollständigen persönlichen Schutzausrüstung ausgestattet sein:
o Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz
o Schutzhandschuhe
o Schnittschutzhose
o Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage
o Sicherheitsweste mit Signalfarbe (empfohlen)
o Verbandpäckchen.
- Die Teilnahme am Motorsägenkurs erfolgt auf eigenes Risiko!
Sie wollten schon immer mal angeln gehen? Dies können Sie in Thüringen allerdings nur, wenn Sie einen Fischereischein besitzen. Dazu müssen Sie die amtlich anerkannte Fischerprüfung ablegen und bestehen. Dieser Vorbereitungslehrgang vermittelt die Kenntnisse und Fertigkeiten, die bestenfalls zum Bestehen einer Fischerprüfung erforderlich sind.
In Theorie und Praxis werden die Themen Fischkunde, Gewässerkunde, Schutz und Pflege der Fischgewässer, Fischgehege, Fanggeräte, fischereiliche Praxis, einschlägige Rechtsvorschriften, praktische Einweisung in den Gebrauch der Fanggeräte und in die Behandlung der gefangenen Fische vermittelt.
Der Vorbereitungslehrgang findet als Kompaktkurs (je 2x Do, Fr, Sa) statt und ist inhaltlich und methodisch so aufgebaut, dass auch Interessent*innen ohne Vorkenntnisse daran teilnehmen können.
Voraussetzung für die Zulassung zur Fischerprüfung ist der Nachweis, dass der Antragsteller an einem Vorbereitungslehrgang mit mind. 30 Stunden teilgenommen hat.
Zuständig für die Zulassung zur Fischerprüfung ist die Untere Fischereibehörde.
Im Kurspreis bereits enthalten sind: Lehrgangsmaterialien (40,- €).
Für die Prüfung beim Ordnungsamt wird eine Prüfungsgebühr von 15,- € fällig.

Seite 1 von 1



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen