Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Gesundheit und Bewegung >> Entspannung und Wohlbefinden

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Landesprogramm "Start Bildung"

( ab Mo., 19.8., Uhr )

VHS "Karl Mundt"
Meininger Str. 89, 98529 Suhl
in Kooperation mit

wbm - werstatt bildung & medien GmbH
Werner-Seelenbinder-Str. 19
98527 Suhl

Fragen und Einschreibung: Katrin Westenberger (wbm Suhl)
Tel.: 0 36 81 - 70 93 34
E-Mail: katrin.westenberger@wbm-sonneberg.de

Das Projekt
In den letzten Jahren sind zahlreiche junge Menschen als Geflüchtete nach Deutschland gekommen. Sie bringen unterschiedliche schulische wie berufliche Erkenntnisse mit. Das Landesprogramm "Start Bildung" ist ein Angebot in der Erwachsenenbildung zum Erwerb einer grundlegenden Allgemeinbildung. Es wird gefördert mit Mitteln des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS).

Programmziel
Absolventen des Landesprogramms "Start Bildung" sollen die Möglichkeit bekommen, an staatlichen Regelsystemen (Schulen, Berufsschulen etc.) teilnehmen zu können, d. h. eine berufliche Ausbildung aufzunehmen oder berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen der Agentur für Arbeit wahrnehmen zu können.

Zielgruppe
Das Programm richtet sich an Jugendliche im Alter von 16-27 Jahren, die nicht mehr der Schulpflicht unterliegen und keine ausreichenden sprachlichen und fachlichen Kenntnisse für den Erwerb eines Schulabschlusses oder die Aufnahme einer beruflichen Ausbildung haben. Die Teilnahme am Programm setzt Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2 voraus. Im Idealfall schließen die Teilnehmer den Kurs mit der Prüfung telc Deutsch B1 oder "Deutsch-Test für Zuwanderer" (A2/B1) ab.

Zugangsvoraussetzungen
Teilnehmen können Personen ab 16 Jahren.

Kursbeginn: Montag, 19.08.2019
Kursende: Freitag, 31.07.2020

Bitte nehmen Sie Kontakt zu wbm Suhl (Frau Westenberger) oder zum Fachbereich Sprachen, Frau Zapel (VHS Suhl) auf, sollten Sie Fragen zu Kursbeginn, -inhalten und -zeiten haben.

fast ausgebucht Rückhalt - Gesunde Wirbelsäule

( ab Mo., 2.9., 8.00 Uhr )

Maßvolle und regelmäßige sportliche Betätigung fördert Gesundheit und Wohlergehen bis ins hohe Alter. Schwerpunkte sind u. a. Rücken- und Beckenbodengymnastik, leichte Sportspiele sowie gezielte Übungen gegen Osteoporose. Auch sportlich Ungeübte oder gesundheitlich Gefährdete können das Programm bedenkenlos absolvieren.
Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Getränk, Handtuch.

Anmeldung möglich QiGong - Tai Chi - Anf./Fortg.

( ab Di., 10.9., 18.00 Uhr )

Bei QiGong und Tai Chi vereinen sich sanfte Körperbewegungen mit intensivierter Atmung und Meditation. Tai Chi wirkt entspannend, verbessert die Atemtechnik, stabilisiert das Herz-Kreislauf-System, schafft Linderung bei den verschiedensten Erkrankungen und ist auch vorbeugend wirksam. Der Kurs ist grundsätzlich für alle Altersgruppen geeignet.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränke, Handtuch.

Anmeldung möglich QiGong - Tai Chi - Anf./Fortg.

( ab Di., 10.9., 19.45 Uhr )

Bei QiGong und Tai Chi vereinen sich sanfte Körperbewegungen mit intensivierter Atmung und Meditation. Tai Chi wirkt entspannend, verbessert die Atemtechnik, stabilisiert das Herz-Kreislauf-System, schafft Linderung bei den verschiedensten Erkrankungen und ist auch vorbeugend wirksam. Der Kurs ist grundsätzlich für alle Altersgruppen geeignet.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Getränke, Handtuch.

Keine Anmeldung möglich Pilates für Senioren am Vormittag

( ab Mi., 25.9., 9.30 Uhr )

Gerade im Alter fällt es Menschen schwerer, den Bewegungs- und Stützapparat im Lot zu halten. Muskelaufbau, Dehnung zur Erhaltung der Beweglichkeit und Elemente der Sturzprophylaxe sind daher für eine höhere Lebensqualität wichtig. Ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm mit individuellen Haltungskorrekturen verbessert die Körperwahrnehmung. Kleine Entspannungsübungen sorgen für Gelassenheit im Alltag.
In diesem Vormittagskurs werden die Übungen speziell für Senioren modifiziert, so dass jeder mithalten und Spaß dabei empfinden kann.
Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Getränk, Handtuch.

Keine Anmeldung möglich Sanftes Yoga am Vormittag für Ältere

( ab Mo., 30.9., 9.30 Uhr )

Dieser Yogakurs ist speziell auf die körperliche und gesundheitliche Situation der nicht mehr ganz Jungen zugeschnitten. Er soll helfen, die innere und äußere Vitalität zu erhalten oder zurück zu gewinnen. Es geht besonders um die nachlassende Gelenkigkeit, die mit den Yogaübungen, den "Asanas", gut ausgeglichen werden kann, was zugleich eine hervorragende Sturz- und Osteoporosevorbeugung darstellt. Yoga kann auch helfen, die Sehkraft zu stärken. Spezielle Atemtechniken schützen vor Erkältungskrankheiten und dienen der Entspannung.
Zugleich vermittelt der Kurs aber auch etwas von der Spiritualität des Yoga, die uns mit der Universalität des Lebens verbindet.
Vorkenntnisse oder eine gute Konstitution braucht man für dieses Programm nicht.
Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Getränk, Handtuch.

auf Warteliste Yoga für den Rücken

( ab Mo., 30.9., 18.00 Uhr )

Sie leiden unter Rückenschmerzen? Rücken-Yoga ist der Schlüssel für mehr Beweglichkeit in der Wirbelsäule.
Eine wirkungsvolle Reihe, um den Rücken zu stärken und zu entspannen. Für gutes Rückgrat und Flexibilität. Angepasste Yogaübungen für Menschen mit Beschwerden in Rücken- und Halswirbelsäule.
Regelmäßiges Rücken-Yoga kann bei Rückenproblemen in zweierlei Hinsicht Abhilfe schaffen.
Auf der physischen Ebene dehnt und kräftigt Yoga den gesamten Rumpf. Das stützt die Wirbelsäule. Konstante Rücken-Yoga-Praxis wirkt vorbeugend und hilft. Auf der psychischen Ebene sorgt "Yoga für den Rücken" außerdem für geistige Ausgeglichenheit und eine bessere Stressresistenz.
Probieren Sie es einfach mal aus!
Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Getränk, Handtuch.

wenig Teilnehmer Yoga - Fortgeschrittene

( ab Mi., 2.10., 17.00 Uhr )

In diesem Kurs lernen wir die heilkräftefördernden Möglichkeiten von Yogaübungen kennen, die sowohl bei Verspannungen, Wirbelsäulenproblemen als auch bei verschiedenen Formen von Nervosität, Ängsten und Schlafstörungen eine hilfreiche Unterstützung leisten können.
Es werden einige Grundstellungen des Hatha Yoga, sogenannte Yogaasanas, vorgestellt und in einer rhythmisch aufeinander aufbauenden Reihe praktiziert.
Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Getränk, Handtuch
Dieser Yogakurs ist speziell auf die körperliche und gesundheitliche Situation der nicht mehr ganz Jungen zugeschnitten. Er soll helfen, die innere und äußere Vitalität zu erhalten oder zurück zu gewinnen. Es geht besonders um die nachlassende Gelenkigkeit, die mit den Yogaübungen, den "Asanas", gut ausgeglichen werden kann, was zugleich eine hervorragende Sturz- und Osteoporosevorbeugung darstellt. Yoga kann auch helfen, die Sehkraft zu stärken. Spezielle Atemtechniken schützen vor Erkältungskrankheiten und dienen der Entspannung.
Zugleich vermittelt der Kurs aber auch etwas von der Spiritualität des Yoga, die uns mit der Universalität des Lebens verbindet. Irgendwelche Vorkenntnisse oder eine gute Konstitution braucht man für dieses Programm nicht.
Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Getränk, Handtuch

Anmeldung möglich DaF/DaZ: Abendkurs für Berufstätige (A1)

( ab Di., 22.10., 17.00 Uhr )

Gute Deutschkenntnisse sind für viele Arbeitnehmer wichtig, um im Beruf erfolgreich zu sein und außerhalb des Arbeitslebens Kontakte zu knüpfen. Unsere Abendkurse richten sich an Menschen mit koch keinen oder geringfügigen Deutschkenntnissen, die in Deutschland arbeiten oder sich weiterbilden wollen und für berufliche Zwecke ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten.

Auch Unternehmen können die Angebote für eine Weiterbildung ihrer Mitarbeiter nutzen. Im Fokus stehen die Vermittlung und Vertiefung von Grundkenntnissen der deutschen Sprache (Hören, Leseverstehen, Schreiben Sprechen). Einfache Satz- und Grammatikstrukturen sowie Basisvokabeln werden in Alltagssituationen trainiert, um Sprachbarrieren abzubauen und freies Sprechen gezielt zu ermöglichen.

Seite 1 von 2



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen