Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Rat und Tat

Seite 1 von 2

(in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Thüringen)

Mit hilfreichen Apps durch die Krise: Wie kann ich mich mit den Liebsten vernetzen? Wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung? Welche Unterhaltungsangebote bringen mich auf andere Gedanken? In der Schulung werden wir Ihnen Apps für Videotelefonie vorstellen und zeigen, wie diese funktionieren. Außerdem lernen Sie digitale Angebote der Nachbarschaftshilfen sowie Unterhaltungsangebote wie Mediatheken kennen und weitere digitale Alltagshelfer werden thematisiert.

wenig Teilnehmer Motorsägenlehrgang-Motorsägenführerschein

( ab Sa., 10.10., 8.30 Uhr )

Der Motorsägen-Lehrgang soll den Teilnehmern Grundkenntnisse im Umgang mit der Motorsäge vermitteln und ein Bewusstsein für die damit verbundenen Gefahren schaffen.
Weiterhin werden fachgerechte Fälltechniken im Schwachholzbereich (BHD bis ca. 25 cm) vermittelt (Fallkerb, Bruchleiste, Bruchstufe, Fällschnitt, Baum umkeilen) sowie Methoden zum fachgerechten Umgang mit hängengebliebenen Bäume aufgezeigt und Verbote erläutert.
Zielgruppe:
Personen ab 18 Jahren

Teilnahmevoraussetzungen:
- Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
- Die körperliche und geistige Eignung muss vorhanden sein.
- Teilnehmer müssen zum Motorsägenkurs mit einer vollständigen persönlichen Schutzausrüstung ausgestattet sein:
o Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz
o Schutzhandschuhe
o Schnittschutzhose
o Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage
o Sicherheitsweste mit Signalfarbe (empfohlen)
o Verbandpäckchen.
- Die Teilnahme am Motorsägenkurs erfolgt auf eigenes Risiko!
In dem Vortrag gibt Hermann Oehring Tipps, welche Stauden und Gehölze gut mit Trockenheit und langanhaltender Sommerhitze zurechtkommen. Darüber hinaus gibt es Sortenempfehlungen und praktische Ratschläge.

wenig Teilnehmer Vortrag: Brandschutz im Privathaushalt

( ab Mi., 14.10., 18.00 Uhr )

Bei mir passiert so etwas nicht!
Wirklich?
Gehören Sie auch zu den Menschen, die so denken? Oder fragen Sie sich jedes Mal, wenn Sie die Zeitung aufschlagen: Wie kann denn sowas nur passieren? Das kann gar nicht geschehen, wenn man aufpasst!
Tatsache ist, ein Feuer kann immer, überall und zu jeder Zeit entstehen. Die Ursachen sind vielfältig. Unachtsamkeit, Vandalismus, kleine Kinder, technische Defekte und, und, und. Niemand ist 100%ig sicher!
Was kann man tun um vorzubeugen? Wie können potentielle Gefahren aufgedeckt werden? Wie können die Auswirkungen gemildert werden? Was tue ich im Brandfall? Wie spreche ich mit meinen Kindern über die Feuer? Welche Gefahren bestehen besonders für Senioren? Sind Heimrauchmelder sinnvoll? Brauche ich jetzt einen Feuerlöscher?
Diese und viele weitere Fragen und sicher auch ganz praktische Tipps wollen wir mit Ihnen in diesem Vortrag klären.
(in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Thüringen)

Mit dem Enkelkind trotz Auslandsjahr in Kontakt bleiben, mit dem Sportverein die nächsten Termine schnell klären, sich mit der Familie immer und überall austauschen. Das Smartphone macht es möglich! In diesem Kurs erfahren Sie alles über Messengerdienste wie "WhatsApp" oder "Threema", lernen SMS zu versenden, mit Videobild zu telefonieren und vieles mehr.
In dem Vortrag gibt Hermann Oehring Tipps, wie der eigene Garten ein Biotop für Insekten, Vögel und Amphibien werden kann. Vom Gartenteich bis zum Wildbienenhotel über Vogelnistkästen wird nichts vergessen.
(in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Thüringen)

Noch nie war es so leicht unterwegs Fotos zu machen wie heutzutage. Das Smartphone ist immer mit dabei und macht schnell und unkompliziert Schnappschüsse, egal ob unterwegs, beim Stadtbummel, im Urlaub oder bei Familienfeiern.
Welche Kniffe gilt es zu beachten, damit die Fotos gut werden? Wie kann man die gemachten Fotos einfach bearbeiten? Und was kann man mit den Bildern dann alles machen? Wie bekomme ich Abzüge oder wie funktioniert die Erstellung eines Fotobuches? Diese Fragen wollen wir im Kurs klären.

wenig Teilnehmer Vortrag: Brandschutz im Privathaushalt

( ab Sa., 13.3., 10.00 Uhr )

Bei mir passiert so etwas nicht!
Wirklich?
Gehören Sie auch zu den Menschen, die so denken? Oder fragen Sie sich jedes Mal, wenn Sie die Zeitung aufschlagen: Wie kann denn sowas nur passieren? Das kann gar nicht geschehen, wenn man aufpasst!
Tatsache ist, ein Feuer kann immer, überall und zu jeder Zeit entstehen. Die Ursachen sind vielfältig. Unachtsamkeit, Vandalismus, kleine Kinder, technische Defekte und, und, und. Niemand ist 100%ig sicher!
Was kann man tun um vorzubeugen? Wie können potentielle Gefahren aufgedeckt werden? Wie können die Auswirkungen gemildert werden? Was tue ich im Brandfall? Wie spreche ich mit meinen Kindern über die Feuer? Welche Gefahren bestehen besonders für Senioren? Sind Heimrauchmelder sinnvoll? Brauche ich jetzt einen Feuerlöscher?
Diese und viele weitere Fragen und sicher auch ganz praktische Tipps wollen wir mit Ihnen in diesem Vortrag klären.

wenig Teilnehmer Elektronische Steuererklärung mit Elster

( ab Mo., 29.3., 17.00 Uhr )

Steuererklärungen, die mit ELSTER, dem kostenlosen Steuer-Programm der Finanzverwaltung, erstellt und über das Internet übermittelt wurden, werden bevorzugt bearbeitet und verursachen weniger Rückfragen, da Steuerpflichtige nur noch die gesetzlich vorgeschriebenen Belege einreichen müssen.
Der Kursleiter erklärt Download und Installation der Software. Sie lernen anhand eines fiktiven Musterfalles die Daten am Computer einzugeben. Mögliche Fehler und auftretende Hinweise im Programm werden besprochen. Die Bearbeitung bis zur Versendung an das Finanzamt sowie eine unverbindliche Steuerberechnung sind ebenfalls dabei.
Der Kurs eignet sich für Teilnehmende mit Grundkennnissen am PC und im Internet.
Bitte bringen Sie Ihre Steueridentifikationsnummer (ID) vom Finanzamt mit.
Der eigene Laptop kann auch mitgebracht werden.

wenig Teilnehmer Elektronische Steuererklärung mit Elster

( ab Di., 20.4., 17.00 Uhr )

Steuererklärungen, die mit ELSTER, dem kostenlosen Steuer-Programm der Finanzverwaltung, erstellt und über das Internet übermittelt wurden, werden bevorzugt bearbeitet und verursachen weniger Rückfragen, da Steuerpflichtige nur noch die gesetzlich vorgeschriebenen Belege einreichen müssen.
Der Kursleiter erklärt Download und Installation der Software. Sie lernen anhand eines fiktiven Musterfalles die Daten am Computer einzugeben. Mögliche Fehler und auftretende Hinweise im Programm werden besprochen. Die Bearbeitung bis zur Versendung an das Finanzamt sowie eine unverbindliche Steuerberechnung sind ebenfalls dabei.
Der Kurs eignet sich für Teilnehmende mit Grundkennnissen am PC und im Internet.
Bitte bringen Sie Ihre Steueridentifikationsnummer (ID) vom Finanzamt mit.
Der eigene Laptop kann auch mitgebracht werden.

Seite 1 von 2



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen