Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kultur, Kunst, Gestalten >> Malen - Zeichnen

Seite 1 von 2

Begeben Sie sich zum Malworkshop am Samstag in das Reich der Ölfarben und realistischen Kunst. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Ölfarben mit ihrer unvergleichlichen Farbbrillanz und Intensität.
Im Alltag bleibt oft wenig Zeit sich mit seinem Hobby zu beschäftigen. Der Malworkshop am Samstag bietet die Gelegenheit, sich in netter Runde eine kleine Auszeit zu nehmen. In ruhiger, entspannter und zugleich inspirierender Atmosphäre entsteht Schritt für Schritt ein eigenes Bild auf Leinwand. Vorgesehen ist, dass an jedem Veranstaltungstag mindestens ein Bild fertiggestellt wird. Falls gewünscht, kann aber auch über einen längeren Zeitraum an einem eigenen, gegebenenfalls größeren Werk gearbeitet werden.
Anfänger werden behutsam mit der gewünschten Technik vertraut gemacht. Die Korrektur erfolgt individuell im Einzelgespräch.
Bitte mitbringen: Ölfarben, Malmittel, Pinselsortiment, Malplatten 30x40 cm, Palette (Holz oder Plastik), Palettenstecker oder Dose, Malmesser, transportable Staffelei (falls vorhanden), Lappen, Arbeitskleidung.

wenig Teilnehmer Malworkshop: Zeichnen mit Holzkohle

( ab Sa., 12.10., 9.00 Uhr )

Ohne Einschränkung des Motivs wird in diesem Kurs ein breites Spektrum von Mal-Sujets angesprochen - abstrakt wie auch realistisch. Im Mittelpunkt steht das Zeichnen mit Holzkohle. Wir experimentieren auch mit vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der Holzkohle mit anderen Materialien. Handwerkliche Fähigkeiten werden entwickelt, damit eine optimale Anwendung der Farb- bzw. Tonwirkung sowie der Bildkomposition erzielt werden kann.
Auch unsere lockere Gruppenatmosphäre führt zu einem offenen und konstruktiven Dialog über die Bildergebnisse.
Dieser Kurs klärt auf über das Material, den Umgang damit und den Weg zum Bild.
Bitte mitbringen: Holzkohle mittlere Stärke, Knetgummiradierer, Karton oder Papier ab 180g/qm, mindestens DIN 3 oder größer, Fixativ.
Material kann bei Bedarf zu günstigen Preisen bei der Kursleitung erworben werden.

wenig Teilnehmer Malworkshop: Pastellmalerei

( ab Sa., 9.11., 9.00 Uhr )

Kreiden sind die ältesten "Zeichenstifte" der Menschheit und bieten als Pastellkreiden eine Fülle von Einsatz- und Ausdrucksmöglichkeiten. Sie zeichnen sich durch ihre Frische und Farbintensität aus und verbinden auf ideale Weise Zeichnen und Malen.
Auf landschaftlichen Motiven wird in diesem Kurs der Schwerpunkt liegen, aber auch eigene Motivvorlagen mit Blumen oder Stillleben sind willkommen und können gerne malerisch umgesetzt werden.
Jeder Teilnehmer entwickelt dabei, unterstützt von der Dozentin, seine eigene Arbeitsweise. Das individuelle Empfinden fließt in jedes Bild ein und gibt ihm den persönlichen Ausdruck.
Vorkenntnisse im Malen und Erfahrung im Umgang mit Farben sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
Bitte mitbringen: Sortiment Pastellkreiden, weiche Blei- oder Grafitstifte, Zeichenkohle, Knetgummiradierer, Karton oder Zeichenpapier 180 g/qm oder mehr oder spezielles Pastellpapier, gerne farbig, mindesten DIN 3 oder größer, Fixativ.
Bei Fragen zum Material ist vorab gerne telefonische Rücksprache möglich.
Material kann bei Bedarf zu günstigen Preisen bei der Kursleitung erworben werden.

wenig Teilnehmer Malakademie: Aquarell & Pastell - Blumen

( ab Sa., 9.11., 9.00 Uhr )

Im Alltag bleibt oft wenig Zeit sich mit seinem Hobby zu beschäftigen. Der Malworkshop am Samstag bietet die Gelegenheit, sich in netter Runde eine kleine Auszeit zu nehmen. In ruhiger, entspannter und zugleich inspirierender Atmosphäre entsteht Schritt für Schritt ein eigenes Bild auf Leinwand. Vorgesehen ist, dass an jedem Veranstaltungstag mindestens ein Bild fertiggestellt wird. Falls gewünscht, kann aber auch über einen längeren Zeitraum an einem eigenen, gegebenenfalls größeren Werk gearbeitet werden.
Anfänger werden behutsam mit der gewünschten Technik vertraut gemacht. Die Korrektur erfolgt individuell im Einzelgespräch.
Bitte mitbringen: Aquarellfarben und entsprechende Pinsel, Aquarellblock (300g), Bleistifte, Radiergummi, Küchentücher, Pastellfarben, Pastellpapier, passende Arbeitsbekleidung.

wenig Teilnehmer Malworkshop: Das lockere Aquarell

( ab Sa., 25.1., 9.00 Uhr )

Möchten Sie wegkommen vom verkrampften, allzu genauen Aquarellieren? Haben Sie keine Lust mehr auf farblose, ausdrucksschwache Bilder?
Üben Sie den Mut zur Farbe, Spontanität zuzulassen, der Hand zu vertrauen, die Komposition zu reduzieren, den Ausschnitt wahrzunehmen und erkennen Sie, dass weniger mehr ist.
Das Aquarell hat die Kraft, ein scheinbar unbedeutendes Motiv lebendig werden zu lassen, es in Licht und Farbe zu tauchen. Die Verbindung von gezieltem Vorgehen und spontanem Einfall verhilft zu neuen Seh- und Arbeitsweisen. Sie finden schneller zu einem lockeren, individuellen Stil in Ihren Aquarellbildern.
Miteinander erarbeiten wir uns Aquarelltechniken, die uns befähigen, kraftvolle, ausdrucksstarke Bilder zu gestalten. Ich helfe Ihnen dabei, sich auf Ihre eigene schöpferische Kraft einzulassen bzw. innere Hemmschwellen abzubauen.
Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Aquarellpinsel, Borstenpinsel, Tuschestifte, Farbstifte und Aquarellstifte wie vorhanden, Aquarellblock mindestens 250g/m² (Format nach Wunsch).
Material kann bei Bedarf zu günstigen Preise bei der Kursleitung erworben werden.

wenig Teilnehmer Malworkshop: Acrylmalerei

( ab Sa., 22.2., 9.00 Uhr )

Bei diesem Kurs erarbeiten bzw. vertiefen Sie anhand wechselnder Aufgabenstellungen Ihre Kenntnisse in Bildkomposition, (Farb-)Perspektive und den verschiedenen Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten von Acrylfarben (mit Farbstiften, Kreiden, Fineliner, Kohle usw.). Die Themenspanne reicht von Gegenständen aus dem Alltag, Stillleben, Interieurs, Alltagssituationen bis zu Landschaften und Architektur. Die so erarbeiteten Erkenntnisse lassen sich auf jedwede Bildthematik übertragen. Ein vielseitiger und abwechslungsreicher Kurs, der sowohl die "freie Malerei" als auch die Gesetzmäßigkeiten der "konkreten" Kunst ins Auge fasst und Sie auf eine spannende Entdeckungsreise mitnimmt, bei der auch die Experimentierfreude nicht zu kurz kommt.
Die entstehenden Bilder werden individuell und in der Gruppe besprochen. Erfahrungen mit Acrylfarben und Grundkenntnisse in Farblehre und Farbmischung sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
Begeben Sie sich zum Malworkshop am Samstag in das Reich der Ölfarben und realistischen Kunst. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Ölfarben mit ihrer unvergleichlichen Farbbrillanz und Intensität.
Im Alltag bleibt oft wenig Zeit sich mit seinem Hobby zu beschäftigen. Der Malworkshop am Samstag bietet die Gelegenheit, sich in netter Runde eine kleine Auszeit zu nehmen. In ruhiger, entspannter und zugleich inspirierender Atmosphäre entsteht Schritt für Schritt ein eigenes Bild auf Leinwand. Vorgesehen ist, dass an jedem Veranstaltungstag mindestens ein Bild fertiggestellt wird. Falls gewünscht, kann aber auch über einen längeren Zeitraum an einem eigenen, gegebenenfalls größeren Werk gearbeitet werden.
Anfänger werden behutsam mit der gewünschten Technik vertraut gemacht. Die Korrektur erfolgt individuell im Einzelgespräch.
Bitte mitbringen: Ölfarben, Malmittel, Pinselsortiment, Malplatten 30x40 cm, Palette (Holz oder Plastik), Palettenstecker oder Dose, Malmesser, transportable Staffelei (falls vorhanden), Lappen, Arbeitskleidung.

wenig Teilnehmer Malworkshop: Zeichnen mit Holzkohle

( ab Sa., 21.3., 9.00 Uhr )

Ohne Einschränkung des Motivs wird in diesem Kurs ein breites Spektrum von Mal-Sujets angesprochen - abstrakt wie auch realistisch. Im Mittelpunkt steht das Zeichnen mit Holzkohle. Wir experimentieren auch mit vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der Holzkohle mit anderen Materialien. Handwerkliche Fähigkeiten werden entwickelt, damit eine optimale Anwendung der Farb- bzw. Tonwirkung sowie der Bildkomposition erzielt werden kann.
Auch unsere lockere Gruppenatmosphäre führt zu einem offenen und konstruktiven Dialog über die Bildergebnisse.
Dieser Kurs klärt auf über das Material, den Umgang damit und den Weg zum Bild.
Bitte mitbringen: Holzkohle mittlere Stärke, Knetgummiradierer, Karton oder Papier ab 180g/qm mindestens DIN 3 oder größer, Fixativ.
Material kann bei Bedarf zu günstigen Preisen bei der Kursleitung erworben werden.

wenig Teilnehmer Malworkshop: Pastellmalerei

( ab Sa., 18.4., 9.00 Uhr )

Kreiden sind die ältesten "Zeichenstifte" der Menschheit und bieten als Pastellkreiden eine Fülle von Einsatz- und Ausdrucksmöglichkeiten. Sie zeichnen sich durch ihre Frische und Farbintensität aus und verbinden auf ideale Weise Zeichnen und Malen.
Auf landschaftlichen Motiven wird in diesem Kurs der Schwerpunkt liegen, aber auch eigene Motivvorlagen mit Blumen oder Stillleben sind willkommen und können gerne malerisch umgesetzt werden.
Jeder Teilnehmer entwickelt dabei, unterstützt von der Dozentin, seine eigene Arbeitsweise. Das individuelle Empfinden fließt in jedes Bild ein und gibt ihm den persönlichen Ausdruck.
Vorkenntnisse im Malen und Erfahrung im Umgang mit Farben sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
Bitte mitbringen: Sortiment Pastellkreiden, weiche Blei- oder Grafitstifte, Zeichenkohle, Knetgummiradierer, Karton oder Zeichenpapier 180 g/qm oder mehr oder spezielles Pastellpapier, gerne farbig, mindesten DIN 3 oder größer, Fixativ.
Bei Fragen zum Material ist vorab gerne telefonische Rücksprache möglich
Material kann bei Bedarf zu günstigen Preise bei der Kursleitung erworben werden.
Im Alltag bleibt oft wenig Zeit sich mit seinem Hobby zu beschäftigen. Der Malworkshop am Samstag bietet die Gelegenheit sich in netter Runde eine kleine Auszeit zu nehmen. In ruhiger, entspannter und zugleich inspirierender Atmosphäre entsteht Schritt für Schritt ein eigenes Bild auf Leinwand. Vorgesehen ist, dass an jedem Veranstaltungstag mindestens ein Bild fertiggestellt wird. Falls gewünscht, kann aber auch über einen längeren Zeitraum an einem eigenen, gegebenenfalls größeren Werk gearbeitet werden.
Anfänger werden behutsam mit der gewünschten Technik vertraut gemacht. Die Korrektur erfolgt individuell im Einzelgespräch.
Bitte mitbringen: Aquarellfarben und entsprechende Pinsel, Aquarellblock (300g), Bleistifte, Radiergummi, Küchentücher, Pastellfarben, Pastellpapier, passende Arbeitsbekleidung.

Seite 1 von 2



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen