Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Politik, Gesellschaft, Umwelt >> Umweltbildung

Seite 1 von 1

Vortrag in Kooperation mit dem NABU Landesverban Thür. e. V.

1902 präsentierte Hermann Hähnle (1879-1965) als Erster Aufnahmen von frei lebenden Tieren. Ein Porträt würdigte den Filmpionier, Ingenieur und Naturschützer aus Giengen an der Brenz. Hermann Hähnle wächst in einer weltoffenen und wohlhabenden Industriefamilie auf. Sein Vater Hans Hähnle gründete 1858 in Giengen die Württembergische Wollfilzmanufaktur. Seine Mutter Lina Hähnle gründete 1899 den Bund für Vogelschutz, dem Vorläuferverband des NABU.
Privates hielt er ebenso im Film fest wie Ereignisse der Zeitgeschichte. Vor allem produzierte er Naturschutz-Filme. Er hatte Kontakt zu den wichtigsten Naturfotografen, beeinflusste viele Tierfilmer und finanzierte für den Bund für Vogelschutz Expeditionen nach Europa, ins Eismeer und nach Afrika. Von 1946 bis 1960 war er Präsident des Bundes für Vogelschutz, dem heutigen NABU.

wenig Teilnehmer Der Schneeleopard - Bedrohte Schönheit

( ab Do., 16.11., 19.00 Uhr )

Vortrag in Kooperation mit dem NABU Landesverband Thür. e. V.

Die Menschen in Kirgistan sehen die Tiere nur selten, denn die Großkatzen leben als Einzelgänger in den kargen Hochgebirgen Asiens. Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise in die Regionen der asiatischen Hochgebirge und lernen Sie eine der schönsten und geheimnisvollsten Großkatzen der Welt kennen. Erleben Sie die letzten Schneeleoparden, akut bedroht durch Wilderei und illegalen Handel. Der NABU Kirgistan engagiert sich zusammen mit der kirgisischen Regierung für die Rettung der Großkatzen. "Wenn wir jetzt nicht handeln, wird der Geist der Berge, wie wir den Schneeleoparden nennen, bald ausgestorben sein. Mit Ihrer Unterstützung können wir ihn und seinen Lebensraum noch retten!"
Tolkunbek Asykulov, Leiter der NABU-Filiale in Bischkek, Kirgistan
Whisky = Wasser des Lebens
Wie entstand Whisky? Wie entsteht Whisky? Wie schmeckt er und welche Hersteller produzieren ihn? Was hat es mit dem Begriff "Wasser des Leben" auf sich? All diese Fragen beantworten wir hier.
Irland, Schottland, Kanada und USA: Jedes Land stellt seinen spezifischen Whisky mit unterschiedlichsten Noten her. Lernen Sie Land und Leute kennen.
Am Beispiel von 4 Destillaten möchten wir Ihnen die Unterscheide demonstrieren und Ihnen Grundkenntnisse über Herstellung und Geschichte von Whisky vermitteln. Sie erhalten eine Einführung in die unterschiedlichen Facetten und Geschmacksrichtungen von Whisky, einen Überblick über Regionen, Destillieren und Abfüllungen von Whisky.
Das Seminar wird durch eine Präsentation begleitet. Genießen Sie diesen Abend in entspannter Atmosphäre in unserem Gewölbekeller.

wenig Teilnehmer Vogel des Jahres 2018

( Terminvergabe nach 8 verbindlichen Anmeldungen! )

Vortrag des NABU

Seit 1971 küren NABU und LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) den Vogel des Jahres. Inzwischen hat die Aktion vom Baum bis zum Höhlentier des Jahres zahlreiche Nachahmer gefunden. Vogel des Jahres 2016 war der Stieglitz, 2017 folgte der Waldkauz. Der Vogel des Jahres 2018 wird am 14.10.2017 ausgerufen. Lassen Sie sich überraschen!

Seite 1 von 1



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen