Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursdetails

Identitäts- und Visionsfindung


Zu diesem Kurs


Viele Menschen stehen im Laufe ihres Lebens irgendwann vor der Frage: Was will ich wirklich? Bin ich hier richtig? Tue ich, was mir Spaß macht? Lebe ich meine Berufung? Keine Antwort auf diese Fragen zu finden, kann sich in Orientierungslosigkeit oder Frustration äußern und führt im schlimmsten Fall zu Krankheit. Dabei ist diese Zeit des "nicht Wissens" wichtig für eine Neuorientierung und voller neuer Möglichkeiten. Denn jeder hat seine ganz speziellen und besonderen Fähigkeiten. Sinn ist heilend und führt zu einer klaren Vision. Eine veränderte Wahrnehmung, einfache Werkzeuge und die Unterstützung einer Gruppe können einen neuen Rahmen und eine Richtung geben, die Menschen auch in schwierigen Zeiten ganz neue Perspektiven aufzeigen.

Kursinhalte:
Typologien und Präferenzmodelle bieten einen Rahmen, um sich selber und andere besser zu verstehen und einordnen zu können. Sie stärken die Fähigkeit, Muster zu erkennen und dem Gegenüber mit Toleranz zu begegnen. Jeder Mensch hat besondere Merkmale und mithilfe dieser Modelle kann man sich den individuellen Besonderheiten leichter nähern und sie annehmen.
Vorstellung und Anwendung einiger ausgewählter Typologien und Präferenzmodelle zur Selbsterfahrung, besserer Selbsterkenntnis und Konfliktbewältigung. Teilnehmer werden die Inhalte in Gruppen bearbeiten.
Sinn ist heilend! Wenn wir einen Sinn in unserem Dasein und Tun sehen, fällt das Leben sehr viel leichter. Persönliche Sinnfindung und die eigene Vision in Anlehnung an die zuvor gestellten Modelle werden von den Teilnehmern in Zusammenarbeit erarbeitet.
Diese Reise zur Selbstkenntnis kann zwar tief, gehen aber macht in der Regel sehr viel Spaß!


Zielgruppe: 18-70 Jahre, Berufstätige, Pensioniert, Frauen, Männer

Kursnr.: APA5.6
Kosten: 61,20 € (mind. 8 Teilnehmer*innen)


Zeitraum

Di. 16.02.2021 - Di. 23.03.2021


Verfügbarkeit

wenig Teilnehmer wenig Teilnehmer


Kursort(e)

Meininger Str. 89
98529 Suhl
Heinrichser Rathaus /Gewölbekeller, Meininger Str. 89, 98529 Suhl

Dozent(en)



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen