Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursdetails

"Hindus, Moslems, Jains und Sikhs - Begegnungen in Indien"


Zu diesem Kurs


Indien, über viele Jahrhunderte exotisches Sehnsuchtsland der halben Welt und seit dem ausgehenden Mittelalter zunehmend auch für aufgeklärte Europäer, fasziniert die Menschheit bis auf den heutigen Tag. Das Licht, die Farben, die Gewürze, die Musik, die Menschen und nicht zuletzt die vielfältigen Literaturen Hindustans künden von einer langen, mächtigen Geschichte und überwältigenden Lebensfreude seiner Bewohner. Nirgendwo sonst leben so viele Völker mit den unterschiedlichsten Religionen, Kulturen und Sprachen weitgehend friedlich in einem Land zusammen. Und andererseits sind die Unterschiede zwischen Armut und Reichtum nirgendwo so gravierend und hautnah zu erleben wie dort. Vielfältige landwirtschaftliche Kulturen mit hohem Anteil an Eigenversorgung erstrecken sich rings um die Städte, die ihrerseits durch modernste Industrie und Architektur gekennzeichnet sind. Kaum ein Land der Erde weist eine solch große Vielfalt an Landschaften auf wie Indien. Darüber hinaus gibt es zwischen dem Himalaja und dem Indischen Ozean führende Wissenschaftsstandorte, die in die ganze Welt wirken.
Martin Strauch, der Referent des Abends, unternahm im Herbst 2017 eine mehrwöchige Reise in den nördlichen Teil des Subkontinents, die ihn durch Rajastan, Uttar Pradesh und in die Hauptstadt nach Delhi führte. Neben vielen Eindrücken und Begegnungen mit den Einheimischen gehörten spektakuläre Kulturdenkmäler aus den verschiedenen Geschichtsepochen zu den Zielen der Reise.
In seinem Vortrag werden gewaltige Trutzburgen und reiche Paläste aus den Zeiten der islamischen Mogulherrschaft und der goldenen Zeiten der Maharajas wieder lebendig. Eine Fahrt in die Tharwüste gehörte zum Programm und Sie tauchen ein in das pulsierende Leben der Städte. Wir besuchen Tempel der vier wichtigsten Religionen und ein gewisser Johann W. Goethe spielt neben einigen anderen Autoren ebenfalls eine wichtige Rolle.

Kursnr.: 8.2
Kosten: 8,00 € Abendkasse


Zeitraum

Mo. 25.03.2019 - Mo. 01.04.2019


Verfügbarkeit

wenig Teilnehmer wenig Teilnehmer


Kursort(e)

Meininger Str. 89
98529 Suhl
Heinrichser Rathaus /Ratssaal, Meininger Str. 89, 98529 Suhl

Dozent(en)



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen