Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursdetails

Physiologie des Trauerns


Zu diesem Kurs


"Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart."
Stefan Zweig (1881-1942, österreichischer Schriftsteller)

Trauer bezeichnet einen emotionalen Zustand der Niedergeschlagenheit, des Mangels an Lebensfreude, des seelischen Rückzugs und hat beim Menschen auch einen Verhaltensaspekt, bei dem es um die Bewältigung und Verarbeitung des seelischen Schmerzes geht. Auslöser können der Tod von nahestehenden Menschen, Haustieren, aber auch Trennungen anderer Art (Haus, Heimat etc.) sein.
Jeder entwickelt seine eigene Art zu trauern und braucht dazu - individuell verschieden - viel Zeit, Raum und eventuell auch professionelle Hilfe. Aber seelische Widerstandskraft kann man in gewissem Maße auch lernen zu entwickeln, damit sich positive Emotionen einstellen, das Hier und Jetzt adäquat wahrgenommen werden kann und sich wieder neue Perspektiven fürs eigene Leben eröffnen.

Kursnr.: 5.7.3
Kosten: 6,80 € Abendkasse


Termin(e)

Do. 07.02.2019


Verfügbarkeit

wenig Teilnehmer wenig Teilnehmer


Kursort(e)

Meininger Str. 89
98529 Suhl
Heinrichser Rathaus /Ratssaal, Meininger Str. 89, 98529 Suhl



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen