Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kultur, Kunst, Gestalten >> Schreiben - Lesungen- Ausstellungen

Seite 1 von 1

wenig Teilnehmer Ausstellungen 2020/2021

( ab , 30.12., 10.00 Uhr )

Durch die Covid-19 Einschränkungen mussten wir einige unserer geplanten Veranstaltungen aber auch Ausstellungen absagen bzw. verschieben. Dadurch werden wir im Herbst/Winter die geplanten Ausstellungen durchführen.
Ende September/Anfang Oktober
(Kooperationsveranstaltung mit der AWO Hospizgruppe Suhl und Umgebung sowie der Klinikseelsorge des Kirchenkreises Henneberger Land)

Im November werden wir die Ausstellung „Sternenkinder“ eröffnen. Neben der eigentlichen Vernissage zur Eröffnung werden wir in wöchentlichem Rhythmus ergänzende Veranstaltungen, Lesungen anbieten. Hinzu kommen Diskussionsrunden mit Ärzten, Seelsorgern und Betroffenen. Die genauen Termine können wir erst ab September bekanntgeben.


"Nur einen Wimpernschlag auf dieser Welt, aber für immer in unseren Herzen."

Wenn ein Kind während der Schwangerschaft oder bei der Geburt stirbt, ist es für alle schwierig. Wenn der Tod am Anfang des Lebens kommt, bricht für Eltern eine Welt zusammen. Die Eltern haben nur wenig Zeit mit dem Kind und diese beschränkt sich auf das Abschied nehmen. Wie kann so ein "Abschied nehmen" von einem kleinen Sternenkind aussehen? Wichtig ist für die Eltern ein Foto - das erste und das letzte Bild - von ihrem Kind.
Das Jahr 2021 ist, besonders im Freistaat Thüringen, ein „volles“ Wahljahr. Im Rahmen der Ausstellung soll daran erinnert werden, dass das Wahlrecht für Frauen erst spät erkämpft und allgemein akzeptiert wurde. In der Ausstellung werden sowohl der Kampf um das Frauenwahlrecht als sowie dessen Einführung thematisiert. In unserer Eröffnungsveranstaltung wollen wir aber auch den aktuellen Stand und gegenwärtige Entwicklungen analysieren.

Anmeldung möglich Schreibwerkstatt - Zeilensprung

( ab Mo., 13.1., 19.00 Uhr )

Austausch von eigenen literarischen Texten und Anregungen zu eigenen Kreationen

wenig Teilnehmer Ausstellungseröffnung "Umbruch Ost - Lebenswelten im Wandel"

( Ende September/Anfang Oktober 2020 )

30 Jahre nach der friedliche Revolution und 30 Jahre nach der Wiedervereinigung stellt diese Ausstellung in 20 Tafeln die Umbrüche welche sich in der ehemaligen DDR ergaben dar. Zur Eröffnung der Ausstellung möchten wir im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Teilnehmen werden das Mitglied des Bundestages Herr Mark Hauptmann, die Mitarbeiterin des Beauftragten zur Aufarbeitung der SED Diktatur in Thüringen, Frau Dr. Anke Geier und der Leiter der VHS "Karl Mundt" Suhl Herr Olaf Kretzer.

Seite 1 von 1



wenig Teilnehmer
wenig Teilnehmer
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule "Karl Mundt" Suhl

Meininger Str. 89
98529 Suhl

Tel.: 03681 806060
Fax: 03681 80606-21
E-Mail: info@vhs-suhl.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
Sprechzeit nur nach Vereinbarung
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Parkplätze an der VHS

Ein weiterer Flyer

Angebote und Material zum Herunterladen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen